Wartung

Was genau steckt hinter der Wartung einer Webseite?

Eine professionelle Webseite muss regelmäßig gewartet werden.

Sobald eine Webseite mit einem Content Management System arbeitet, muss sowohl das CMS, sowie das Theme und auch die installierten Plugins regelmäßig geupdatet werden.
Diese Updates erscheinen um Sicherheitslücken und Fehler zu beheben, aber auch um neue Funktionen hinzuzufügen. Bei der Wartung gibt es einiges zu beachten.
Es kann beispielsweise vorkommen, dass Plugins nach einem Update nicht mehr miteinander kompatibel sind, oder die Einstellungen zurückgesetzt worden sind.
Natürlich kann es auch passieren, dass Plugins oder das installierte Theme des Content Management Systems, einfach nicht mehr richtig funktionieren und sich die Internetseite dadurch nicht mehr aufrufen lässt.
Um die Ausfallzeit der Webseite zu minimieren, müssen regelmäßig Backups der Webseite erstellt werden, damit bei Komplikationen notfalls darauf zurückgegriffen werden kann.

Update Bild als Beispiel für Wartung
Sie haben keine Zeit, oder zu wenig Kenntnisse für die Wartung Ihrer Webseite?
Gerne nehmen wir Ihnen die Arbeit ab und schließen einen Wartungsvertrag mit Ihnen ab.
Wir werden Sie gerne beraten, kontaktieren Sie uns einfach jetzt gleich über unsere Kontaktseite.